Gästebuch

Abteilungsversammlungen
Derzeit finden die Abteilungsversammlungen unserer...
Montag, 13. Januar 2020

Kalender

Januar 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Besucher Aktuell

Heute 304

Gestern 883

Diese Woche 6582

Diesen Monat 17074

Besucher 2615805

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

IMG 3805 750Umfangreiche Aufgaben für die Abteilung Möckmühl

Auch im vergangenen Jahr waren die Angehörigen der Abteilung Möckmühl stark gefordert. Abteilungskommandant Uwe Thoma berichtete bei der Abteilungsversammlung von vielfältigen 86 Alarmen.

Dabei waren 11 Brandeinsätze, 52 Technische Hilfeleistungen, 23 Alarme über Brandmeldeanlagen und 4 Fehlalarmierungen abzuarbeiten. Insgesamt sind 2.064 Einsatzstunden angefallen. 47 der Einsätze erfolgten tagsüber, 39 Mal erfolgte die Alarmierung in der Nacht. Bei den Einsätzen wurden durch die Feuerwehr 10 Personen gerettet und aus lebensbedrohlichen Situationen befreit. In fünf Fällen kam leider jede Hilfe zu spät und die Personen mussten tot geborgen werden.

Erfreulich war wiederum die Entwicklung des Personalbestands, der sich von 65 auf 67 Mitglieder erhöhte. Hierzu trägt auch eine gute Jugendarbeit mit bei. Wie Jugendwart Sascha Vetter berichtete gehören der Jugendgruppe 26 und der Kindergruppe 19 Kinder und Jugendliche an. In den regelmäßigen Jugendabenden werden diese von 8 qualifizierten Betreuern an die aktive Feuerwehrarbeit herangeführt. So konnten zum Jahresbeginn 2020 Alexander Hesse, Alexandra Knaub und Tim Zethmeyer drei gut ausgebildete Jugendliche in die aktive Wehr übernommen werden.

Um den vielfältigen Einsatzanforderungen gerecht zu werden, wurden von den Aktiven bei den abwechslungsreichen Übungen über 2000 Übungsstunden geleistet. Zahlreiche Mitglieder besuchten zudem mit Erfolg verschiedene Lehrgänge und Fortbildungen.

Stark engagiert waren die Mitglieder auch bei der Durchführung der Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes in Heilbronn, bei der verschiedenste Aufgaben übernommen wurden. So sorgte beispielsweise unsere Jugendfeuerwehr mit ihrer gelungenen Tischdekoration für landesweite Aufmerksamkeit.

Von umfangreichen Aktivitäten berichteten für die Sparten Atemschutz Marius Dietz sowie Peter Schlinzig für den Bereich der Maschinisten. Auch hier wurden in praxisnah angelegten Übungen die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Feuerwehreinsatz gelegt.

IMG 3805 750

Kassier Herbert Darilek berichtete von einem geordneten Kassenwesen. Die Kassenverhältnisse wurden von den Kassenprüfern Marcel Ritter und Simeon Wintzek geprüft und als einwandfrei festgestellt.

In seinem Grußwort zeigte sich Bürgermeister Ulrich Stammer vom Umfang der Einsätze beeindruckt und zog für die Feuerwehrgehörigen eine erfreuliche Bilanz. „Ich bin stolz auf die Feuerwehr und die von euch mit erheblichem Aufwand erbrachten Leistungen.“ Als erfreulich bezeichnete er den Zuwachs bei den Aktiven, auch weil dieser aus der Jugendfeuerwehr erfolgte. Stammer sicherte der Feuerwehr auch für die Zukunft den Rückhalt durch Stadt und Gemeinderat zu. Die von Bürgermeister Ulrich Stammer vorgenommenen Entlastungen erfolgten einstimmig.

Die Feuerwehr freut sich, Interessenten für die Feuerwehrarbeit sowohl bei den Aktiven als auch bei den Kindern und Jugendlichen, auch einmal persönlich bei uns zu begrüßen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und zeigen Ihnen unsere Fahrzeuge sowie das Feuerwehrhaus. Gelegenheit hierzu gibt es immer wieder, sei es bei einem Übungsbesuch, telefonisch (06298 20223) oder per Internet www.feuerwehr-moeckmuehl.de

 

 
 

Nächste Termine

24 Jan 2020;19:00 - 21:00 Uhr
Übung Löschzug I+II
25 Jan 2020;19:00 - 21:00 Uhr
Abteilungsversammlung - Abt. Korb
25 Jan 2020;19:00 - 22:00 Uhr
Abteilungsversammlung - Abt. Korb

Unwetter

Wetterwarnung für Kreis und Stadt Heilbronn :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Donnerstag, 23.01. 17:00 bis Freitag, 24.01. 11:00
Bundesland: Baden-Württemberg
Es tritt mäßiger Frost zwischen -3 °C und -8 °C auf.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 24.01.2020 - 08:57 Uhr

Letzter Einsatz

Brandmeldeanlage
Einsatzfoto Brandmeldeanlage
21.01.2020 um 17:24 Uhr
Roigheim - Pucaro
Nr.4/2020
weiterlesen