Gästebuch

Feuerwehr Möckmühl
Corona-Verordnung
Bzgl. der neuen Beschlussfassung unserer Bundesreg...
Donnerstag, 16. April 2020

Kalender

September 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Besucher Aktuell

Heute 267

Gestern 1277

Diese Woche 7008

Diesen Monat 32422

Besucher 2765261

 

BAB 81 -Verkehrsunfall, vermutlich wegen Aquaplaning

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
VU PKW
Zugriffe 335
Einsatzort Details

BAB- Richtung Würzburg
Datum 03.08.2020
Alarmierungszeit 11:59 Uhr
Alarmierungsart Melder
Einsatzleiter Thoma Uwe
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Möckmühl
Polizei
    Notarzt/Rettungswagen SLK Möckmühl
      Fahrzeugaufgebot   KDOW  VRW  RW
      VU PKW

      Einsatzbericht

      BAB 81 -Verkehrsunfall, vermutlich wegen  Aquaplaning

      Zu einem Verkehrsunfall wurde die Abteilung Möckmühl auf die BAB 81 in Fahrtrichtung Würzburg gerufen. Kurz nach der Auffahrt Möckmühl kam ein PKW-Fahrer, vermutlich wegen  Aquaplaning, von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hoch, durchbrach einen Heckenriegel und kam auf dem Grünstreifen neben der Standspur wieder zum stehen. Zunächst lautete die Erstmeldung das der Fahrer eingeklemmt wäre, doch zwei Ersthelfer konnten den Mann nahezu unverletzt aus dem Fahrzeug holen. Nach der Kontrolle über auslaufende Betriebsstoffe gab es für die Feuerwehr keine weitere Tätigkeit.

      Am Einsatz waren beteiligt:

      2 Polizeistreifen

      1 Notarzteinsatzfahrzeug

      1 Rettungswagen 

      1 Vorausrüstwagen

      1 Rüstwagen

      1 Kommandowagen

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Nächste Termine

      28 Sep 2020;19:00 - 21:00 Uhr
      LZ II/II = Gruppe 4

      Unwetter

      Wetterwarnung für Kreis und Stadt Heilbronn :
      Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
      Samstag, 26.Sep. 06:00 bis Samstag, 26.Sep. 19:00
      Bundesland: Baden-Württemberg
      Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
      1 Warnung(en) aktiv
      Quelle: Deutsche Wetterdienst
      Letzte Aktualisierung 26.09.2020 - 02:35 Uhr

      Letzter Einsatz

      PKW Brand
      Einsatzfoto PKW in Vollbrand
      17.09.2020 um 07:32 Uhr
      Kauflandlogistik
      Nr.67/2020
      weiterlesen