Gästebuch

Corona-Verordnung
Bzgl. der neuen Beschlussfassung unserer Bundesreg...
Donnerstag, 16. April 2020

Kalender

Juni 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Besucher Aktuell

Heute 21

Gestern 142

Diese Woche 802

Diesen Monat 802

Besucher 2719095

 

Räucherstäbchen angezündet- Rauch löste einen Melder aus

Brandeinsatz > Brandmeldeanlage (Fehlalarm)
Brandmeldeanlage ASYL
Zugriffe 243
Einsatzort Details

Möckmühl / Asylunterkunft SWH 1
Datum 05.04.2020
Alarmierungszeit 19:39 Uhr
Alarmierungsart Melder
Einsatzleiter Thoma Uwe
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Möckmühl
Fahrzeugaufgebot   ELW  KDOW  DLK 18-12  TLF 16-25-1  HLF 20
Brandmeldeanlage ASYL

Einsatzbericht

Räucherstäbchen angezündet- Rauch löste einen Melder aus

Zu einem Melder-/Objektalarm wurde die Abteilung Möckmühl in die Asyl-Bewohnerunterkunft „Swh I“ gerufen. Ein Bewohner hatte in seinem Zimmer Räucherstäbchen angezündet, der dabei entstandene Rauch löste einen Melder aus. Die Einsatzkräfte kontrollierten den betroffenen Bereich und nahmen die Brandmeldeanlage wieder in Betrieb.

Am Einsatz waren beteiligt:

1 Tanklöschfahrzeug

1 Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

1 Drehleiter

1 Einsatzleitwagen

1 Kommandowagen

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Nächste Termine

Keine Termine

Unwetter

Wetterwarnung für Kreis und Stadt Heilbronn :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 06.06.2020 - 04:46 Uhr

Letzter Einsatz

Hilfeleistung Rettungsdienst
Einsatzfoto LKW-Fahrerin wurde von LKW - ...
28.05.2020 um 08:46 Uhr
BAB- Richtung Osterburken
Nr.41/2020
weiterlesen