Gästebuch

Corona-Verordnung
Bzgl. der neuen Beschlussfassung unserer Bundesreg...
Donnerstag, 16. April 2020

Kalender

Juli 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Besucher Aktuell

Heute 123

Gestern 161

Diese Woche 123

Diesen Monat 2013

Besucher 2725237

 

Sturmtief „Sabine“

Techn. Hilfe > Sturm
Windbruch
Zugriffe 556
Einsatzort Details

Möckmühl
Datum 10.02.2020
Alarmierungszeit 04:28 Uhr
Alarmierungsart Melder
Einsatzleiter Thoma Uwe
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Möckmühl
Feuerwehr Möckmühl - Abt. Korb
Feuerwehr Möckmühl - Abt. Züttlingen
Fahrzeugaufgebot   KDOW  TLF 16-25-1  VRW  RW  TLF 16-25-2 Korb  LF10-6 Züttlingen
Windbruch

Einsatzbericht

Sturmtief „Sabine“

Gegen 2.00 Uhr erreichte das Sturmtief „Sabine“ die Gemarkung Möckmühl, bereits 2,5 Stunden später wurde die Feuerwehr zum ersten Sturmschaden alarmiert. In Folge wurden über 10 Einsatzstellen, meist Windbrüche in Richtung BAB 81, von den Abteilungen Möckmühl und Züttlingen abgearbeitet. Aus Sicherheitsgründen mussten die Straßen in Richtung Neuenstadt und Lampoldshausen gesperrt werden.
Das Führungshaus richtete bis gegen 9 Uhr eine Bereitschaft ein. Am Nachmittag wurde noch die Abteilung Korb in Richtung Widdern zur Beseitigung einer umgestürzten Fichte alarmiert.

Im Einsatz waren:

1 Vorausrüstwagen
1 Rüstwagen
1 Tanklöschfahrzeug (Mö)
1 Löschgruppenfahrzeug (Zü)
1 Tanklöschfahrzeug (Ko)
1 Kommandowagen

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Nächste Termine

Keine Termine

Unwetter

Wetterwarnung für Kreis und Stadt Heilbronn :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 13.07.2020 - 16:59 Uhr

Letzter Einsatz

Brandmeldeanlage
Einsatzfoto An einem Ofen trat bei ...
06.07.2020 um 14:08 Uhr
Möckmühl- FA.Texon
Nr.48/2020
weiterlesen