Gästebuch

Einladung zur 157. Hauptversammlung
Herzliche Einladung zu unserer 157. Jahreshauptver...
Montag, 17. Februar 2020

Kalender

Februar 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

Besucher Aktuell

Heute 2692

Gestern 2438

Diese Woche 16592

Diesen Monat 63601

Besucher 2681642

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

PKW-Fahrerin hatte ein auf der Fahrbahn liegendes Stützrad überfahren

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
Ölspur
Zugriffe 519
Einsatzort Details

BAB 81 - Fahrtrichtung Heilbronn
Datum 07.09.2019
Alarmierungszeit 13:01 Uhr
Alarmierungsart Melder
Einsatzleiter Thoma Uwe
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Möckmühl
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   KDOW  MTW 1  VRW  RW
    Ölspur

    Einsatzbericht

    PKW-Fahrerin hatte ein auf der Fahrbahn liegendes Stützrad überfahren

    Zur Aufnahme und Beseitigung von auslaufendem Kraftstoff wurde die Abteilung Möckmühl auf die BAB 81 gerufen. Eine PKW-Fahrerin hatte ein auf der Fahrbahn liegendes Stützrad überfahren und ihren Tank beschädigt. Kurz nach der Anschlussstelle Möckmühl steuerte sie ein Parkplatz an. Ca. 200 Meter Fahrbahn sowie der Parkplatz wurden stark verunreinigt. Die Feuerwehr streute die Dieselspur ab und sicherte die Einlaufschächte da Regen einsetzte. Für die weitere Reinigung wurde eine gewerbliche Firma angefordert.

    Am Einsatz waren beteiligt:

    1 Polizeistreife

    1 Autobahnmeisterei

    1 Vorausrüstwagen

    1 Rüstwagen

    1 Mannschaftstransportwagen

    1 Kommandowagen

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Nächste Termine

    04 Mär 2020;16:30 - 17:30 Uhr
    Jugendfeuerwehr Kindergruppe
    04 Mär 2020;17:30 - 19:00 Uhr
    Jugendfeuerwehr Gruppe I
    04 Mär 2020;19:00 - 20:30 Uhr
    Jugendfeuerwehr Gruppe II

    Unwetter

    Wetterwarnung für Kreis und Stadt Heilbronn :
    Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
    Samstag, 29.02. 16:00 bis Samstag, 29.02. 19:00
    Bundesland: Baden-Württemberg
    Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) und 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Sturmböen um 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) gerechnet werden.
    Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
    Samstag, 29.02. 11:00 bis Samstag, 29.02. 21:00
    Bundesland: Baden-Württemberg
    Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
    2 Warnung(en) aktiv
    Quelle: Deutsche Wetterdienst
    Letzte Aktualisierung 29.02.2020 - 10:02 Uhr

    Letzter Einsatz

    Brandmeldeanlage ASYL
    Einsatzfoto Herd und Backofen auf höchste ...
    29.02.2020 um 09:01 Uhr
    Möckmühl / Asylunterkunft SWH 1
    Nr.22/2020
    weiterlesen