Gästebuch

Herr
Hallo liebe Feuerwehr Möckmühl, ich bin auf der...
Montag, 13. Mai 2019

Kalender

Juni 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Besucher Aktuell

Heute 31

Gestern 292

Diese Woche 548

Diesen Monat 6332

Besucher 2535250

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

PKW-Brand - BAB 81, Fahrtrichtung Würzburg

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
PKW Brand
Zugriffe 328
Einsatzort Details

BAB 81, Fahrtrichtung Würzburg
Datum 10.04.2019
Alarmierungszeit 07:03 Uhr
Alarmierungsart Melder
Einsatzleiter Uwe Thoma
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Möckmühl
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   KDOW  TLF 16-25-1
    PKW Brand

    Einsatzbericht

    PKW-Brand  - BAB 81, Fahrtrichtung Würzburg

    Zu einem PKW-Brand wurde die Abteilung Möckmühl auf die BAB 81, Fahrtrichtung Würzburg, gerufen. Kurz vor der Jagsttalbrücke kam es bei einem PKW zu einem Kabelbrand, welcher mittels Feuerlöscher der eintreffenden Polizei abgelöscht werden konnte. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr führten Nachlöscharbeiten durch, kühlten den Motorblock ab und brachten, wegen der Strassenverunreinigung, entsprechend Ölbinder auf. 

    Am Einsatz waren beteiligt:

    1 Polizeistreife

    1 Tanklöschfahrzeug

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Nächste Termine

    26 Jun 2019;16:30 - 17:30 Uhr
    Jugendfeuerwehr-Kindergruppe
    26 Jun 2019;17:30 - 19:00 Uhr
    Jugendfeuerwehr Gruppe I
    26 Jun 2019;18:00 - 20:00 Uhr
    Übung der Jugendfeuerwehr

    Werbung

    Unwetter

    Wetterwarnung für Kreis und Stadt Heilbronn :
    Amtliche WARNUNG vor HITZE
    Dienstag, 25.Jun. 09:00 bis Mittwoch, 26.Jun. 17:00
    Bundesland: Baden-Württemberg
    Am Dienstag wird eine starke Wärmebelastung erwartet. Am Mittwoch wird eine extreme Wärmebelastung erwartet.
    Amtliche WARNUNG vor ERHÖHTER UV-INTENSITÄT
    Dienstag, 25.Jun. 09:00 bis Mittwoch, 26.Jun. 15:00
    Bundesland: Baden-Württemberg
    Die UV-Strahlung erreicht ungewohnt hohe Werte. Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich. Zwischen 11 und 15 Uhr sollten Sie lange Aufenthalte in der Sonne vermeiden. Auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (SPF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten. Ergänzend zu diesen international einheitlichen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation finden Sie weitere UV-Schutztipps unter https://www.dwd.de/uvschutz
    2 Warnung(en) aktiv
    Quelle: Deutsche Wetterdienst
    Letzte Aktualisierung 26.06.2019 - 01:56 Uhr

    Letzter Einsatz

    VU PKW
    Einsatzfoto Verkehrsunfall mit ...
    25.06.2019 um 19:25 Uhr
    Möckmühl - Roigheim L1095
    #45/2019
    weiterlesen