Gästebuch

Herbstfest - Dankeschön!
Herzlichen Dank unseren zahlreichen Besuchern bei ...
Donnerstag, 04. Oktober 2018

Kalender

Oktober 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Besucher Aktuell

Heute 57

Gestern 184

Diese Woche 57

Diesen Monat 4329

Besucher 2471781

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Feuerwehr Möckmühl zur Unterstützung angefordert - Heilbronn wurde von einem Gewittersturm mit starken Regenfällen getroffen

Techn. Hilfe > Sturm
Unwetterschäden
Zugriffe 470
Einsatzort Details

Heilbronn
Datum 10.06.2018
Alarmierungszeit 02:52 Uhr
Alarmierungsart Melder
Einsatzleiter Thoma Uwe
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Möckmühl
Feuerwehr Möckmühl - Abt. Züttlingen
Fahrzeugaufgebot   MTW 1  GWT  LF10-6 Züttlingen
Unwetterschäden

Einsatzbericht

Die Stadt Heilbronn wurde von einem Gewittersturm mit starken Regenfällen heimgesucht, es gab zahlreiche Wasserschäden in vollgelaufenen Kellern. Weit über 300 Einsätze standen an, weshalb die Feuerwehr Möckmühl um Unterstützung gebeten wurde. Es wurde entschieden, den Gerätewagen Transport mit mehreren Wassersaugern und Tauchpumpen zu entsenden. Zusätzlich wurde die Abteilung Züttlingen mit ihrem Löschgruppenfahrzeug alarmiert. Weiteres Personal wurde aus Möckmühl mit dem MTW nach HN gebracht. Nach Abarbeitung zahlreicher Wasserschaden, stand kurz nach 7:00 Uhr, die Rückfahrt an.

Am Einsatz waren beteiligt:

1 Gerätewagen Transport
1 Löschgruppenfahrzeug
1 Mannschaftstransportwagen

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Nächste Termine

23 Okt 2018;
19:00 - 22:00 Uhr
Gemeinderatssitzung
24 Okt 2018;
16:30 - 17:30 Uhr
Jugendfeuerwehr - Kindergruppe

Unwetter

Wetterwarnung für Kreis und Stadt Heilbronn :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 22/10/2018 - 07:23 Uhr

Letzter Einsatz

Ölspur
Einsatzfoto A81 - Gegenstand überfahren, ...
19.10.2018 um 21:17 Uhr
Möckmühl - BAB 81, in Fahrtrichtung Würzburg
#88/2018
weiterlesen