Gästebuch

Wir sagen Danke
Zum Jahreswechsel bedankt sich die Feuerwehr Möck...
Montag, 31. Dezember 2018

Kalender

Januar 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Besucher Aktuell

Heute 103

Gestern 244

Diese Woche 1060

Diesen Monat 4112

Besucher 2493983

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

So können auch Sie helfen?

Merkblatt:  Wie benütze ich einen Feuerlöscher richtig?

Beachten Sie unseren folgenden Hinweis zu Feuerlöschern.

Falsch Richtig
Löschmittelstrahl niemals gegen die Windrichtung einsetzen, sondern stets mit Windrichtung vorne und unten beginnend Löschmittel in die Flammen einbringen,sondern stets mit Windrichtung vorne und unten beginnend Löschmittel in die Flammen einbringen,
Feuerlöscher nie probeweise betätigen! Löschmittelstrahl nicht wahllos in die Flammen richten, sondern nur soviel Löschmittel einsetzen, wie zur erfolgreichen Ablöschung erforderlich ist. Löschmittelreserven für evtl. Rückzündungen bereit halten,
Brände größerer Ausdehnung niemals mit einzelnen Feuerlöschern angreifen, sondern stets mit großem Feuerlöschgerät bzw. mehreren Personen gleichzeitig den Löschangriff vortragen!
Bei Flüssigkeitsbränden nicht mit scharfem Löschmittelstrahl in die Flüssigkeit halten, sondern Löschmittel fächerförmig über die brennende Flüssigkeitsoberfläche ausbringen!
Entsicherte Feuerlöscher niemals wieder an ihren Bestimmungsort bringen, sondern durch den mit Originalersatzteilen ausgerüsteten GLORIA Kundendienst überprüfen und einsatzbereit machen lassen!
 

Bild- und Textquelle: Gloria

Nächste Termine

18 Jan 2019;19:00 - 21:00 Uhr
Übung Löschzug I+II
18 Jan 2019;19:30 - 21:00 Uhr
Abteilungsversammlung - Abt. Ruchsen
18 Jan 2019;19:30 - 22:00 Uhr
Abteilungsversammlung - Abt. Ruchsen

Unwetter

Wetterwarnung für Kreis und Stadt Heilbronn :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Donnerstag, 17.01. 20:00 bis Freitag, 18.01. 11:00
Bundesland: Baden-Württemberg
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL
Freitag, 18.01. 09:41 bis Freitag, 18.01. 11:00
Bundesland: Baden-Württemberg
Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 3 cm auf. Verbreitet wird es glatt.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Donnerstag, 17.01. 20:00 bis Freitag, 18.01. 11:00
Bundesland: Baden-Württemberg
Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -3 °C auf. Über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte bis -5 °C.
3 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 18.01.2019 - 10:02 Uhr

Letzter Einsatz

Brandmeldeanlage
Einsatzfoto Melder / Objektalarm bei der ...
14.01.2019 um 05:07 Uhr
Möckmühl- FA.Texon
#2/2019
weiterlesen