Gästebuch

Wir sagen Danke
Zum Jahreswechsel bedankt sich die Feuerwehr Möck...
Montag, 31. Dezember 2018

Kalender

Januar 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Besucher Aktuell

Heute 94

Gestern 244

Diese Woche 1051

Diesen Monat 4103

Besucher 2493974

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

  RW2  - Florian Möckmühl  1/52-1   (2008 Ausgemustert)

Verwendungszweck: Technische Hilfe

Standort:                        Möckmühl  (2008 Ausgemustert)


Technische Daten:

Besatzung              : 1/2

Baujahr                   : 1977

Fahrgestell             : Mercedes Benz / 1017AF

Gewicht                   : 12 Tonnen zul. Gesamtgewicht

Motor                        : 6 - Zylinder Diesel (Turbo), 124 KW (168 PS)

Getriebe                  : 5-Gang, Allradantrieb

 

Nebenabtrieb         : Stromerzeuger 20KVA  und Seilwinde 50 kN (5 Tonnen Zugkraft)

Aufbau                     : Fa. Bachert, Bad Friedrichshall

 

 

Beladung                :  

  • Stromerzeuger 5 kVA (tragbar)
  • Flutlichtmast 6 m, 2x 1500 W
  • 2 Pressluftatemgeräte  Normaldruck
  • Schlauchboot mit Außenbordmotor und Eisschlitten
  • Hydraulische Rettungsgeräte
  • Hydraulische Winde
  • Rettungssäge TWIN SAW
  • Schneidbrenner
  • Lufthebekissen
  • Korbtrage 
  • 4-  teilige Steckleiter
  • Klappleiter
  • 2 Handsprechfunkgeräte
  • Elektro- Trennschleifer
  • Benzinmotor- Trennschleifer
  • Benzinmotor- Kettensägen
  • Bohrhammer
  • Auffangbehälter
  • Wathosen
  • Stützbalken, Dielen
  • Ölwehrgeräte
  • Umfüllpumpe - Ex- geschützt
  • Elektro- Tauchpumpe TP 4/1
  • Hydraulische Hebesätze
  • Mehzweckwerkzeug
  • Absperrmaterial div. Warn- und Hinweisschilder

 

Nächste Termine

18 Jan 2019;19:00 - 21:00 Uhr
Übung Löschzug I+II
18 Jan 2019;19:30 - 21:00 Uhr
Abteilungsversammlung - Abt. Ruchsen
18 Jan 2019;19:30 - 22:00 Uhr
Abteilungsversammlung - Abt. Ruchsen

Unwetter

Wetterwarnung für Kreis und Stadt Heilbronn :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Donnerstag, 17.01. 20:00 bis Freitag, 18.01. 11:00
Bundesland: Baden-Württemberg
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Donnerstag, 17.01. 20:00 bis Freitag, 18.01. 11:00
Bundesland: Baden-Württemberg
Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -3 °C auf. Über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte bis -5 °C.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 18.01.2019 - 08:59 Uhr

Letzter Einsatz

Brandmeldeanlage
Einsatzfoto Melder / Objektalarm bei der ...
14.01.2019 um 05:07 Uhr
Möckmühl- FA.Texon
#2/2019
weiterlesen