Gästebucheintrag

Feuerwehr Möckmühl
Sportgruppe belegt 2. Platz
Beim diesjährigen Hallenfußballt urnier der Fw Il...
Montag, 19. Februar 2018 20:52

Besucherzähler

HeuteHeute334
GesternGestern2066
Diese WocheDiese Woche5622
Dieser MonatDieser Monat36829
Alle BesucherAlle Besucher2401378
Gäste 229

0016 1Jugendfeuerwehrtag vom 09.09.-10.09.2017

Am Jugendfeuerwehrtag vom 09. bis 10.09.17 trafen sich die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Möckmühl und Züttlingen, um zusammen 24 Stunden mit gelegentlichen Übungseinsätzen zu verbringen.

Um 09:00 Uhr trafen sich alle im Gerätehaus der Feuerwehr Möckmühl.

Begonnen haben wir den Tag mit einer Informationsrede unserer Betreuer und unseres Kommandanten Uwe Thoma.

Danach wurden wir per Losverfahren zufällt auf unsere Positionen in den Fahrzeugen (TLF, ELW, MTW und RW) eingeteilt.

Nach dieser Einteilung erfolgte ein Kennenlernspiel mit Lars Reichert.

Um 10 Uhr begann der 1. Einsatz für das TLF und den ELW. Wir fuhren in die Weinbergsteige 38 um einen Wohnungsbrand zu bekämpfen. Fünf Minuten später war ein Einsatz für die drei anderen Fahrzeuge. Der RW, der VRW und der MTW fuhren nach Züttlingen in die Maisenhäldenstraße und retteten eine Person, welche unter einem Auto eingeklemmt war.

Nach den gelungenen Einsätzen durften wir in Gruppenarbeit Regeln zusammenstellen, welche zukünftig während unserer Jugendfeuerwehrübungen gelten sollen.

Anschließend aßen wir zusammen Kartoffelsalat mit Frikadellen. Nach dem Mittagessen hatten wir 1 ½ Stunden Freizeit, in der manche gespielt und andere das Gerätehaus ausgekehrt haben. Um ca. 13:30 Uhr kam der nächste Einsatz für das TLF, den ELW und den MTW. Dieses mal fuhren wir in die Metzgerei Bären in der Innenstadt. Dort mussten wir einen Wasserschaden beseitigen. Zwanzig Minuten später rückten der VRE und der RW aus um eine Ölspur im Kastanienweg zu beseitigen. Wie sich aber später feststellen ließ, war es ein Fehlalarm.

Nach einer weiteren Freizeitpause brachen um 15:15 Uhr das TLF und der ELW zu einem Containerbrand in der MBM auf. 5 Minuten später musste die Besatzung des VRWs, RWs und MTWs eine Person im Gerätehaus retten. Nach dem eigentlichen Einsatz durften wir uns mit dem aufgebauten Dreibock noch gegenseitig hochheben.

Nach diesen Einsätzen folgte ein Wechsel der Positionen in den Fahrzeugen, damit jeder etwas Neues ausprobieren konnte. Um 18 Uhr gab Wurstsalt zum Abendessen.

Um 19:00 Uhr durften die neue Besatzung der Fahrzeuge VRW, RW und MTW mit vereinten Kräften eine eingeklemmte Person in der Maisenhäldenstraße in Züttlingen befreien.

Das TLF und der ELW brachen um 19:20 Uhr auf um in der MBM einen erneuten Containerbrand zu löschen.

Nachdem alle Einsätze abgearbeitet waren, machten wir es uns am Lagerfeuer gemütlich und aßen Stockbrote. Erschöpft gingen wir am Abend etwas spät schlafen.

Nach einer erholsamen Nacht wurden wir um 06:44 Uhr vom Einsatzsignal geweckt. Der Einsatz hieß „Unwettereinsatz an mehreren Einsatzstellen. Einsatz für alle Einsatzkräfte.“

Wir zogen uns um und fuhren an den Einsatzort. Dort beseitigten wir die umgestürzten Bäume und fuhren - immer noch etwas müde – zurück zum Gerätehaus um alles aufzuräumen.

Nachdem alle Fahrzeuge geputzt und kontrolliert waren, bereiteten wir das Frühstück mit unseren Eltern vor. Um 09:00 Uhr ließen wir den 24-Stunden-Jugendfeuerwehrtag zusammen mit unseren Eltern, unserem Kommandanten und unseren Betreuern bei einem gemeinsamen Frühstück ausklingen.

Wir Jugendlichen bedanken uns bei unseren Betreuern Christine, Sina, Jessica, Lars, Stefanie, Benedikt, Sascha, Thorsten, Marcel und Manuel dafür, dass sie die 24 Stunden so schön für uns gestaltet haben.

 

Sara, Aleksandra, Nastasia

 

0001
0002
0003
0004
0005
0006
0007
0008
0009
0010
0011
0012
0013
0014
0015
0016
0017
0018
0019
0020
 
 

Nächste Termine

22 Februar 2018 - ab 19:00 bis 21:00 Uhr
Dienstversammlung
23 Februar 2018 - ab 19:00 bis 21:00 Uhr
Hauptversammlung - FF Ilsfeld
24 Februar 2018 - ab 17:00 bis 21:00 Uhr
Infofahrt Ausschuss
28 Februar 2018 - ab 19:00 bis 21:00 Uhr
Jugendbetreuer
02 März 2018 - ab 19:00 bis 21:00 Uhr
Hauptversammlung