Gästebuch

Herbstfest - Dankeschön!
Herzlichen Dank unseren zahlreichen Besuchern bei ...
Donnerstag, 04. Oktober 2018

Kalender

Oktober 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Besucher Aktuell

Heute 94

Gestern 185

Diese Woche 482

Diesen Monat 3415

Besucher 2470867

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Von der Wasserfontäne in der Jagst, über die WM-Party bei der Feuerwehr, zum Stadtlauf 2006

 

Als Krönung wurde unter der Jagstbrücke eine Beleuchtung installiert, welche das Wasserspiel bei Nacht in ein schönes blaues Licht verwandelt

Wasserfontänen in der Jagst

Wie in den letzten Jahren auch, installierte die Abteilung Möckmühl zum Stadtfestwochenende eine Wasserfontäne in der Jagst. Die Fontäne wurde in den letzten Wochen umgebaut und weiter optimiert. Dies ist auch der Grund, weshalb jetzt nur noch eine Fontäne in der Jagst aufgebaut wurde. Die geförderte Wasserleistung reicht nach dem Umbau lediglich noch für eine Fontäne,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dafür haben wir aber eine Wassersäule von ca. 20 Meter Höhe und eine optimale Seitenverteilung. Als Krönung wurde unter der Jagstbrücke eine Beleuchtung installiert, welche das Wasserspiel bei Nacht in ein schönes blaues Licht verwandelt. Wir hoffen, wir haben Ihnen dadurch ihren nächtlichen Nachhauseweg vom Stadtfest etwas verschönern können.

Herzlichen Dank an die Helfer beim Fontänenaufbau, allen voran Peter Schlinzig, Andreas Kehl und Markus Boos, ebenso ein Dankeschön an die Abteilung Bittelbronn, welche für diese Aktion ihre neue TS 8 zur Verfügung stellte, welche dadurch einige Betriebsstunden zum optimalen Einfahren des Motors zusammen bekam.  

 

WM-Party bei der Feuerwehr

Durch einen edlen Spender ging ein lang gehegter Wunsch für unsere Jugendfeuerwehr in Erfüllung. Durch die Finanzspritze war es uns möglich, eine SAT-Anlage zu beschaffen und zu installieren, somit können unsere Jugendliche zukünftig jederzeit noch etwas zusammensitzen und dabei etwas fernsehen. Wie es sich für eine städtische Einrichtung gehört, wurde die Anlage bei einem örtlichen Händler beschafft und von diesem auch kostengünstig installiert. Auch hiefür nochmals unseren Dank. Die Gunst der Stunde nutzten auch die Aktiven, welche auf einer Großleinwand und über einen ausgeliehenen Beamer die Spiele der deutschen Nationalmannschaft im Feuerwehrhaus anschauen. Dies fördert nicht nur die Kameradschaft, denn eine immerhin je 22 Mann starke Bereitschaft war somit bei den ersten beiden Gruppenspielen im Feuerwehrhaus und hätte bei einem anstehenden Einsatz einige Minuten Zeitvorteil gewonnen. Um auch die örtliche Gastronomie zu unterstützen und nicht in Konkurrenz hierzu zu treten, wird dieses, für eine Feuerwehr etwas untypisches Angebot, nur bei den deutschen Spielen angeboten und kann auch nur von Feuerwehrangehörigen wahrgenommen werden. Zu einem Einsatz kam es bei den deutschen WM Spielen bisher nicht, bleibt zu hoffen, dass sich dies bis nach dem Endspiel, natürlich mit hoffentlich deutscher Beteiligung, auch nicht ändert.

 

Stadtlauf 2006

Wiederum mit neuen Rekordzahlen konnte die Feuerwehr Möckmühl beim 5. Möckmühler Stadtlauf glänzen. Während die Helferzahl mit 52 Streckenposten unserer Feuerwehr leicht anstieg, so konnte die Teilnehmerzahl der Läufer deutlich gesteigert werden. Insgesamt 41 Läufer gingen in den einzelnen Disziplinen für die Feuerwehr an den Start und erreichten sehr gute Ergebnisse. Beim fünf Kilometerlauf baute eine Gruppe sogar noch einen Gag ein und zog einen alten Handspritzenwagen auf der Strecke mit. Doch dies war den Läufern nicht genug, Einsatzjacke und Schutzhelm wurden ebenfalls noch in Rekordzeit angelegt. Diese zusätzlich belasteten Läufer bekamen jede Menge Anfeuerungsrufe und anerkennenswerten Beifall von den zahlreichen Zuschauern am Streckenrand. Die Feuerwehr hofft durch solche Sondereinlagen den Stadtlauf noch weiter aufzuwerten und weitere Zuschauer an die Strecke zu locken. Doch die starke Hitze forderte auch bei der Feuerwehr Tribut, so bekam Kamerad Martin Übele beim zehn Kilometerlauf Probleme mit dem Kreislauf. Er wurde ärztlich betreut und kam ins Krankenhaus. Wir wünschen Martin an dieser Stelle gute Besserung. Viele tolle Bilder von dieser Aktion finden Sie in unserer neu gestalten Homepage. Klicken Sie sich ein unter: http://www.feuerwehr-moeckmuehl.de/

 

 

 

 

Nächste Termine

17 Okt 2018;
19:00 - 22:00 Uhr
Lehrgang Truppführer
19 Okt 2018;
08:00 - 20:00 Uhr
Lfw-verbandstreffen - Tuttlingen

Unwetter

Wetterwarnung für Kreis und Stadt Heilbronn :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 17/10/2018 - 11:42 Uhr

Letzter Einsatz

Brandmeldeanlage
Einsatzfoto In einer offenen Lagerhalle ...
09.10.2018 um 21:45 Uhr
Möckmühl - Texon
#86/2018
weiterlesen