Gästebuch

Maibaum 2018
Liebe Kamerden/in , ich möchte mich nochmals gan...
Dienstag, 01. Mai 2018

Kalender

Mai 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Besucher Aktuell

Heute 185

Gestern 280

Diese Woche 185

Diesen Monat 4167

Besucher 2438613

1863 die gründung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Möckmühl

In der Organisation der Feuerwehr hatte sich mittlerweile insofern eine Änderung ergeben,  als nunmehr der Übergang von der bisherigen Pflichtwehr zur freiwilligen Feuerwehr erfolgte.In der Organisation der Feuerwehr hatte sich mittlerweile insofern eine Änderung ergeben,  als nunmehr der Übergang von der bisherigen Pflichtwehr zur freiwilligen Feuerwehr erfolgte. Eine der ersten freiwilligen Feuerwehren im damaligen Württemberg wurde 1847 in Heilbronn gegründet, sonst waren die Badener der Entwicklung ein Jahr im voraus. Die erste freiwillige Feuerwehr überhaupt wird nämlich der Stadt Durlach zugeschrieben. Im Jahr 1863 wurde dann auch in Möckmühl unter der Leitung von Karl Krieger eine Feuerwehr gegründet.

 

Die Bildung der Gesamtwehr

Wir wollen Ihnen mit dieser Seite vor allem die Struktur der Feuerwehr in Möckmühl darstellen und gleichzeitig den Abteilungen Bittelbronn, Korb, Ruchsen und Züttlingen Gelegenheit geben, ihre Geschichte zu erzählen.

Wappen alle

Bereits im Jahre 1971 wurde, nach freiwilliger Vereinbarung, die ehemals badische Gemeinde Korb nach Möckmühl eingemeindet und somit bildete sich die erste Abteilungswehr „Korb" unter dem damaligen Kommandant Karl Hörcher. Kommandant der Möckmühler Feuerwehr war zu dieser Zeit Franz Semen.

1973 folgten im Zuge der Gemeindereform Bittelbronn (württembergisch) unter Kommandant Hermann Haußecker und Ruchsen (badisch) unter Kommandant Walter Krämer.

Im Jahre 1976 folgte die Gemeinde Züttlingen (württembergisch) als 4. Abteilungsfeuerwehr unter ihrem damaligen Kommandant Eduard Hofacker

 

Die Erste gemeinsame Hauptversammlung

Nach Bildung der Gesamtwehr wurden neu gewählt und vom Stadtrat bestätigt:

 

Kommandanten und Stellvertreter 1976 

 

Abteilung

Kommandant

Stellvertreter

wappenmoeckmuehl 02

Möckmühl

Graf Karl

Schulz Hermann

wappenbittelbronn

Bittelbronn

Baur Karl

Baur Heinz

wappenkorb

Korb

Ilzhöfer Heinz

Hofmann Walter

wappenruchsen

Ruchsen

Krämer Walter

Reichert Karl

wappenzuettlingen

Züttlingen

Hofacker Eduard

Weispfenning Viktor

 

 

Kommandanten und Stellvertreter im Jubiläumsjahr 1988  

 

Abteilung

Kommandant

Stellvertreter

wappenmoeckmuehl 02

Möckmühl

Graf Karl

Emert Emil

wappenbittelbronn

Bittelbronn

Baur Karl

Schellenbauer Ulrich

wappenkorb

Korb

Ilzhöfer Heinz

Hofmann Walter

wappenruchsen

Ruchsen

Heinle Willie

Reichert Klaus

wappenzuettlingen

Züttlingen

Hofacker Hansjörg

Essig Rudolf


Mehr Geschichte über die einzelnen Abteilungen finden Sie unter dem Link der jeweiligen Abteilungen rechts!

 

Nächste Termine

24 Mai 2018;
19:00 - 22:00 Uhr
Dienstversammlung
25 Mai 2018;
19:00 - 22:00 Uhr
Verabschiedungsfeier - Kommandant Langenbrettach

Unwetter

Wetterwarnung für Kreis und Stadt Heilbronn :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 21/05/2018 - 17:10 Uhr

Letzter Einsatz

Brandmeldeanlage
Einsatzkarte Essen im Backofen vergessen - ...
13.04.2018 um 18:17 Uhr
Möckmühl - Asylunterkunft Mühlgasse
#28/2018
weiterlesen